Pressemitteilungen

Berlin, 01. Oktober 2019. Ab heute, 1. Oktober 2019, können für das neue Disease-Management-Programm (DMP) chronischer Rückenschmerz entsprechende Verträge in den Regionen geschlossen werden. Patienten mit länger als zwölf Wochen andauernden Kreuzschmerzen mit ...

Weiterlesen

Berlin, 05. September 2019 – Der aktuell im Deutschen Ärzteblatt veröffentlichte Epidemiologische Suchtsurvey 2018 des Instituts für Therapieforschung in München gibt Auskunft über ...

Weiterlesen

Berlin, 30. Juli 2019. Chronische Schmerzen sind ein Problem, welches alle Altersgruppen betrifft. Rücken-­ und Kopfschmerzen sind so präsent, dass jeder irgendwie davon weiß, selbst betroffen ist oder aber Betroffene kennt. Besonders schwierig wird es, wenn ...

Weiterlesen

Berlin, 18. Juli 2019. Die 2018 ins Leben gerufene CME-zertifizierte Fortbildungsreihe „DGS-Regionalkonferenzen – Schmerzmedizin UP-TODATE“ erfreut sich größter Beliebtheit bei Ärzten aller Fachrichtungen aus ganz Deutschland. Auch in diesem Jahr bietet die Deutsche Gesellschaft für Schmerzmedizin e.V. (DGS) wieder die Möglichkeit zum Wissensaustausch auf Augenhöhe....

Weiterlesen

Zwei Jahre nach der Legalisierung von Cannabinoiden als Therapieoption bei Patienten mit schwergradiger Symptomlast reiben wir uns die Augen: Zwar ist die Zahl der Verordnungen aller Cannabinoide, sowohl der Fertigarzneimittel

Weiterlesen

Berlin, 17. April 2019. Chronische Schmerzen sind ein Problem, welches alle Altersgruppen betrifft. Rücken-­ und Kopfschmerzen sind so präsent, dass jeder irgendwie davon weiß, selbst

Weiterlesen

DGS / DSL sammeln für den Verein „Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e.V.“

 

Berlin / Frankfurt, 09. März 2019 – Im engen Schulterschluss verkauften während des 30. Schmerz-­ und Palliativtags Mitglieder der Deutschen Gesellschaft für Schmerzmedizin e. V. (DGS) und der Deutschen Schmerzliga (DSL) eigens vor Ort gebackene Crêpes für den guten Zweck. Der aufgerundete Betrag in Höhe von 1.000 Euro kommt dem Verein „Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e.V.“ zu Gute.

Weiterlesen

Berlin / Frankfurt, 8. März 2019 – In der schmerz- und palliativmedizinischen Versorgung schwerkranker Patienten nehmen Cannabinoide einen zunehmend wichtigen Platz ein. Doch zwei Jahre nach Einführung des Cannabis-­Gesetzes besteht noch häufig Verunsicherung bei der praktischen Anwendung der verschiedenen Cannabinoid-Wirkstoffe. Die teils noch nicht zufriedenstellende Studienevidenz ist einer der Gründe dafür. Orientierung bietet nun die neue DGS-­PraxisLeitlinie zu „Cannabis in der...

Weiterlesen

PD Dr. med. Jens Michael Heyn und PD Dr. med. Benjamin Luchting ausgezeichnet

 

Frankfurt, 08. März 2019 – Für ihre Forschung zum Zusammenhang zwischen chronischen Schmerzen und der adaptiven lmmunantwort sind die beiden Münchner Ärzte PD Dr. med. Jens Michael Heyn und PD Dr. med. Benjamin Luchting mit dem diesjährigen DEUTSCHEN SCHMERZPREIS – Deutscher Förderpreis für Schmerzforschung und Schmerztherapie im Rahmen des 30. Deutschen Schmerz- und Palliativtages in Frankfurt am Main ausgezeichnet...

Weiterlesen

Auszeichnung für Verbesserung der gesundheitspolitischen Rahmenbedingungen in der Schmerzversorgung

 

Frankfurt, 08. März 2019 – Frau Birgitta Gibson ist mit dem diesjährigen Ehrenpreis des DEUTSCHEN SCHMERZPREIS – Deutscher Förderpreis für Schmerzforschung und Schmerztherapie ausgezeichnet worden. Der Preis wurde am 8. März 2019 im Rahmen des 30. Deutschen Schmerz- und Palliativtags in Frankfurt am Main überreicht. Sie erhält die Auszeichnung für ihr Engagement um die Verbesserung der...

Weiterlesen