Pressekontakt:
Monika Funck
Geschäftsleitung
eickhoff kommunikation GmbH
Probsteigasse 15 | 50670 Köln
Telefon +49 (0) 221-995951-40
Telefax +49 (0) 221-995951-99
funck@eickhoff-kommunikation.de
www.eickhoff-kommunikation.de

Presse

Vom 19. bis 21. März öffnet erstmalig das Congress Center Leipzig die Tore für die rund 2.000 Besucher des Deutschen Schmerz- und Palliativtages. Schmerzmediziner, Therapeuten, Apotheker und Pflegepersonal aus ganz Deutschland werden sich in der sächsischen Landeshauptstadt zu aktuellen schmerzmedizinischen Entwicklungen fortbilden und austauschen können.

Der Themenschwerpunkt beim 31. Deutschen Schmerz- und Palliativtag 2020 ist "Schmerzmedizinische Versorgung älterer Menschen“. Im Rahmen der Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Geriatrie e.V. (DGG) wird es ein gemeinsames Curriculum sowie einen besonderen Thementag zu „Schmerzen im Alter“ mit aktuellen Erkenntnissen aus der Forschung sowie neuen Entwicklungen in der Praxis geben.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Leipzig!


Akkreditierung Journalisten

Für Ihre Akkreditierung schicken Sie bitte ein Mail direkt an funck@eickhoff-kommunikation.de

Vielen Dank!


 

Geschäftsstelle

Deutsche Gesellschaft für Schmerzmedizin e.V.
Lennéstr. 9
10785 Berlin

Telefon: 030 85 62 188-0
Telefax: 030 221 85 342

info@dgschmerzmedizin.de 
www.dgschmerzmedizin.de

Telefonische Öffnungszeiten: Mo./Di./Do. jeweils von 10:00-12:00 Uhr 
ansonsten per Email an info@dgschmerzmedizin.de oder per Fax an 030 221 85 342