Innovationsforum Schmerzmedizin der DGS

Das Innovationsforum bildet den Abschluss der DGS–Regionalkonferenzen und findet jährlich in Berlin statt. Seit 2006 nutzen durchschnittlich 150 Teilnehmer in Berlin die Gelegenheit, sich schmerzmedizinisch fortzubilden.

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie findet das DGS-Innovationsforum Schmerzmedizin in diesem Jahr in einem Hybrid-Format statt.

Wir planen das DGS-Innovationsforum am 06. und 07.11.2020 in Berlin als Präsenz- und parallel als Online-Veranstaltung durchzuführen.

Gemäß den auch in Berlin coronabedingt zu erwartenden Bestimmungen wird die Teilnehmerzahl pro Person begrenzt. Aus diesem Grund steht nur ein begrenztes Platzangebot von maximal 60 Personen vor Ort zur Verfügung.                              


Nutzen Sie die Gelegenheit Ihr Fachwissen zu vertiefen und neue Ideen und Impulse für Ihre tägliche Arbeit mitzunehmen.
Das detaillierte Programm der Veranstaltung finden Sie demnächst hier.

  • Die Zertifizierung der Veranstaltung wird bei der Ärztekammer Berlin beantragt.
  • Für die algesiologische Fort- und Weiterbildung nach Richtlinien der DGS, Qualifikationen mit dem Schwerpunkt Schmerztherapie DGS und Qualifikationen mit dem Schwerpunkt Palliativmedizin DGS wird dieses Seminar mit DGS Kreditstunden bewertet.

    Aufgrund des Hybrid-Formates können Sie sich jetzt entscheiden, ob Sie vor Ort in Berlin dabei sein oder lieber ONLINE teilnehmen möchten. 

    Jetzt anmelden     Präsenz-Format          oder         Online-Format

 

Wir freue uns auf Ihr Teilnahme in Berlin oder virtuell im Netz


Veranstaltungsort

Merkur Hotel MOA Berlin 
Stephanstraße 41
10559 Berlin
Tel.: +49303940430


Sollten Sie Ihren Platz als Präsenzteilnehmer wider Erwarten doch nicht in Anspruch nehmen, dann bitte melden Sie sich frühzeitig bei uns, damit wir den freiwerdenden Platz dann einem anderen Teilnehmer zur Verfügung stellen können.

Die Sicherheit aller Beteiligten steht bei uns an erster Stelle. Das umfangreiche Hygienekonzept, das wir mit dem Hotel erarbeiten, finden Sie demnächst auf unserer Internetseite.

Schon jetzt möchten wir Sie explizit darauf hinweisen, dass während der Bewegung im Hotel in Berlin eine Mund- und Nasen-Bedeckung getragen werden muss. Auf den Sitzplätzen im Vortragssaal darf die Mund- und Nasenbedeckung abgenommen werden.