Deutscher Schmerz- und Palliativtag 2021 – ONLINE - "Schmerzmediziner und Psychotherapeuten arbeiten zusammen"

Berlin, 10. März 2021. Beim Deutschen Schmerz- und Palliativtag, der in diesem Jahr zum zweiten Mal online stattfindet, ist die interdisziplinäre Zusammenarbeit traditionell ein zentrales Thema. Denn chronische Schmerzen sind multidimensional. In diesem Jahr findet der Kongress in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Psychosomatische Medizin und Ärztliche Psychotherapie e.V. (DGPM) statt. Teil des Kongressprogramms ist das Curriculum Ärztliche Psychotherapie. Die Kooperation mit der Deutschen Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft (DMKG) wird fortgesetzt, mit einem Update des Curriculums Kopfschmerz.

Pressemitteilung als PDF