Thema

Alle Themen
 
 
Arbeitsgruppen und Kommunikation
 
autor: Renate Off Datum: 25-09-22 10:32:06
 
Guten Morgen ins Forum, natürlich mit einem Kaffee ;)

Ich habe mein Passwort wieder gefunden und konnte mich erfolgreich einloggen. Wie das allerdings mit Gesichtserkennung funktioniert weiß ich nicht.

Mehr Beteiligung ist in unserer Gruppe erwünscht, was für mich ok ist. Ich wünsche mir generell mehr Kommunikation und Austausch unter den Regionalleitern. Ich habe das Gefühl, dass das noch verbessert werden könnte, vielleicht ja über dieses Forum.

Nun habe ich das Problem, dass ich in eine Leitlinien-Arbeitsgruppe eingeteilt wurde und in dieser Arbeitsgruppe bin ich ganz allein (CRPS).

Ich habe keinerlei Erfahrung im Erstellen von Leitlinien und keinen blassen Schimmer wie ich das angehen soll. Ich war zuvor einmal in die Leitlinie LONTS eingeteilt, hier habe ich die Erfahrung einer geringen Kommunikation in der Arbeitsgruppe gemacht, mehrfach die Beteiligten angemailt und um Koordination gebeten. Irgendwann war die Leitlinie ohne mein Zutun oder Wissen fertig und ich habe weiterhin keine Ahnung wie das vonstatten ging oder man so eine Aufgabe angeht.

Somit wäre meine Bitte um eine Hilfestellung wie man so etwas angeht. Wer kann hier helfen und wer möchte überhaupt? Es geht um eine Leitlinie CRPS. Ich fühle mich dem nicht gewachsen und bin damit überfordert, habe keinerlei wissenschaftliche Erfahrung und um ehrlich zu sein, würde ich mich auch nicht als Experten für CRPS bezeichnen und einen Drang mich zu profilieren habe ich überhaupt nicht. Gibt es hier eine/n Experten/in für CRPS, der/die Unterstützung anbietet?