© Julien Eichinger - stock.adobe.com

DGS-offene interdisziplinäre Schmerzkonferenz des Münsterlandes

06.06.2024

Veranstaltungsort

Video Schmerzkonferenz online

Veranstaltungsbeginn

19:30 Uhr

© errem - stock.adobe.com

Veranstaltungsleitung

Dr. Heinrich Binsfeld

Anmeldung bei

m.binsfeld@pg-kirchplatz.de

oder über FAX: 02508-9948130

Teilnahmegebühren

DGS Mitglieder:keine
Nicht-DGS Mitglieder:keine
Studenten:keine

Anerkennung

Anzahl Kreditstunden DGS:3
Anzahl CME-Fortbildungspunkte:3

Inhalt der Veranstaltung

Praktisches Vorgehen in der Schmerzmedizin in Zeiten knapper ärztlicher Ressourcen Teil. II

a) neuropathische Schmerzen

b )sympathisch unterhaltener Schmerz

c) zervikale Sympathicus Blockade

d) lumbale Sympathicusblockade

e) perirädikuläre Therapie

- Ihre differenzierte Anwendung auf Grund der unterschiedlichen Therapiemöglichkeiten durch die notwendigen Geräte.

Referent: Dr. med. Heinrich Binsfeld

Hinweis:
Für die Organisation, Durchführung und Inhalte sind die Regionalen Schmerzzentren DGS selbst verantwortlich. Sollten Sie Fragen dazu haben, kontaktieren Sie bitte das verantwortliche Regionale Schmerzzentrum DGS.