© Xtravagant - stock.adobe.com

DGS Curriculum Spezielle Schmerztherapie (CSST)

Veranstaltungsort

ONLINE

Durchführung: Die Seminare werden in Form von Webinaren über die Plattform Zoom durchgeführt. 

Veranstaltungsbeginn

Veranstaltungsleitung

Dr. med. Silvia Maurer

Anmeldung bei

Jetzt anmelden

Bei Fragen und Voranmeldung senden Sie uns bitte eine E-Mail an: seminare@dgs-fortbildung.de

Teilnahmegebühren

DGS Mitglieder:800,00 €
Nicht-DGS Mitglieder:1000,00 €
Studenten:

Anerkennung

Anzahl Kreditstunden DGS:80
Anzahl CME-Fortbildungspunkte:80

Inhalt der Veranstaltung

DGS Curriculum Spezielle Schmerztherapie 2022

Das Curriculum Spezielle Schmerztherapie ist eine Zusatzweiterbildung für Ärzte, die ihre Kenntnisse und Fertigkeiten im Bereich Schmerztherapie bei chronischen Schmerzen vertiefen wollen. Die Ausbildung umfasst 80 Unterrichtseinheiten und wird an vier Wochenenden in Form von Online-Seminaren durchgeführt.

Teil 1: 03. - 05. März 2023
Teil 2: 21. - 23. April 2023
Teil 3: 12. – 14. Mai 2023
Teil 4: 16. – 18. Juni 2023

Zeitplan:
Freitags:    14.00 bis 18:30 Uhr
Samstags: 09:00 bis 17:30 Uhr
Sonntags:  09:00 bis 14:30 Uhr

Das Curriculum Spezielle Schmerztherapie bildet die fachliche Basis für zahlreiche Qualifikationen. Unter anderem bildet es den Theorie-Baustein für die Zusatzbezeichnung "Spezielle Schmerztherapie", die von Fachärzten/innen aller Fachrichtungen erworben werden kann. Weiterhin ist das Curriculum von Ärzten mit der Zusatzbezeichnung "Akupunktur" nachzuweisen, um Akupunkturleistungen gegenüber den gesetzlichen Krankenkassen abrechnen zu können.  Diese Qualifikation ist ebenfalls Voraussetzung für die Teilnahme an Integrierten Versorgungsprogrammen für Patienten mit akuten oder chronischen Schmerzen und wird gemäß Kriterienkatalog zwingend gefordert. Für die verbandsinterne Zusatzbezeichnung Algesiologe DGS müssen die Inhalte dieses Curriculums ebenfalls nachgewiesen werden.


Link zur Webseite »