31. Deutscher Schmerz- und Palliativtag 2020

19.03. - 21.03.2020

Veranstaltungsort

Congress Center Leipzig ( CCL)
Seehausener Allee 1
04356 Leipzig

Veranstaltungsbeginn

Veranstaltungsleitung

Dr. Johannes Horlemann und Dr. Thomas Cegla

Teilnahmegebühren

DGS Mitglieder:
Nicht-DGS Mitglieder:
Studenten:

Anerkennung

Anzahl Kreditstunden:
Anzahl Fortbildungspunkte:

Inhalt der Veranstaltung

Vom 19. bis 21. März öffnet erstmalig das Congress Center Leipzig die Tore für die rund 2.000 Besucher des Deutschen Schmerz- und Palliativtages. Schmerzmediziner, Therapeuten, Apotheker und Pflegepersonal aus ganz Deutschland werden sich in der sächsischen Landeshauptstadt zu aktuellen schmerzmedizinischen Entwicklungen fortbilden und austauschen können.

Im Fokus des 31. Deutschen Schmerz- und Palliativtags steht das Thema „Schmerz und Alter“.

In Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Geriatrie e.V. (DGG) wird dazu ein gemeinsames Curriculum angeboten.

Der Samstag wird ein besonderer Thementag: „Schmerz und Alter“ mit aktuellen Erkenntnissen aus der Forschung sowie neuen Entwicklungen in der Praxis.